Titelbild

Die BRD, das am meisten überwachte Land in Europa - Historiker Josef Foschepoth 30C3

www.youtube.com

"Die Bundesrepublik Deutschland ist kein souveräner Staat, auf dessen Territorium das Grundgesetz uneingeschränkt gilt, sagte der Historiker Josef Foschepoth am Samstag auf dem 30C3 im übervollen Hauptsaal des Hamburger Congress Centrums."

https://www.heise.de/newsticker/meldun...

 
Titelbild

Peter Schaar: Amtliche Datenschützer: Kontrolleure oder Papiertiger? [30c3]

www.youtube.com

Amtliche Datenschützer: Kontrolleure oder Papiertiger?

In dem Vortrag beschäftigt sich der Ex-Bundesdatenschützer mit der Rolle der Datenschutzbeauftragten: Welche Durchsetzungsmöglichkeiten haben sie? Wie ist ihr Verhältnis zur Zivilgesellschaft? Welchen Einfluss können sie auf europäischer und internationaler Ebene ausüben?

 
Titelbild

Snowden exklusiv - Das Interview | NDR

www.youtube.com

Durch seine Informationen wurde die NSA-Affäre ausgelöst. Jetzt geht Edward Snowden im Interview mit dem NDR auf die Folgen seiner Enthüllungen und seinen Werdegang ein.

https://www.ndr.de

 
Titelbild

Daniel Domscheit-Berg spricht im Heinz Nixdorf MuseumsForum

www.youtube.com

Der ehemalige Sprecher von Wikileaks Daniel Domscheit-Berg sprach am 8. Januar 2014 im Paderborner Heinz Nixdorf MuseumsForum über die Enthüllungsplattform, die NSA-Affäre und die Bedrohung unserer Freiheit und Demokratie.

 
Titelbild

Land unter Kontrolle - Die Geschichte der Überwachung der BRD - 3SAT-Kulturzeit - 27.1.2014

www.youtube.com

Die Bundesrepublik ist ein überwachtes Land, das beweist der NSA-Skandal. Und es war nie anders. "Kulturzeit extra: Land unter Kontrolle" blickt auf die bundesdeutsche Geschichte der Überwachung von ihren Anfängen bis heute.

Untersuchungen des Historikers Josef Foschepoth zeigen: Quer durch die Republik lagen während des Kalten Krieges - und liegen immer noch - geheime Abhöreinrichtungen. Tonnen von Briefen aus dem Osten wurden abgefangen, geöffnet und zum Teil vernichtet. Ebenso wurden Millionen von Telefongesprächen abgehört, Fernschreiben und Telegramme abgeschrieben und von den Alliierten, aber auch den westdeutschen Geheimdiensten nachrichtendienstlich ausgewertet und genutzt. Seit Konrad Adenauer unterschrieben alle Kanzler geheime Dokumente, die den Alliierten großzügige Rechte zugestanden, Rechte, die das westdeutsche Grundgesetz, zum Beispiel das Fernmeldegeheimnis, brachen. Mindestens bis zum Mauerfall war in Sachen Überwachung die Bundesrepublik nicht souverän. Ist sie es heute?

 
Titelbild

NSA-Skandal: CCC-Sprecherin stellt Strafanzeige gegen die Bundesregierung

www.heise.de

Constanze Kurz vom Chaos Computer Club (CCC) hat angekündigt, namentlich Mitglieder der Bundesregierung und Chefs deutscher Geheimdienste wegen heimlicher Agententätigkeit und Beihilfe zur umfassenden Netzspionage der NSA anzuzeigen.

 
Titelbild

Überwachungsstaat - Was ist das?

www.youtube.com

Was ist ein Überwachungsstaat?
Seit den Enthüllungen von Prism und Tempora, den Überwachungs-Programmen der USA und Großbritannien, hört man die Warnung vor einem Überwachungsstaat.
Doch, was hat es damit auf sich?

 
Titelbild

Überwachung: Das Volk muss Grundrechte neu einfordern (3Sat) [Info 103]

www.youtube.com

Überwachung
Wir werden überwacht - immer und überall. Die Sammelwut ausländischer Geheimdienste kennt keine Grenzen, auch nicht die des deutschen Rechtssystems. Mit dem Hinweis auf Terrorgefahr wird das Grundrecht auf Privatsphäre ausgehöhlt. Dieses Grundrecht gebe es bereits nicht mehr, sagt der Historiker Josef Foschepoth.

Quelle: 3Sat | Quelldatum: 12.07.2013

 
Titelbild

Telefoniert nach Hause

www.telefoniert-nach-hause.de

Telefoniert nach Hause

Eine Wiki, die darüber aufklärt, welche Software und Geräte persönliche Daten an die Betreiber senden.

 
Titelbild

Demokratie im digitalen Zeitalter: Der Aufruf der Schriftsteller

www.faz.net

Staaten und Konzerne missbrauchen die technologischen Entwicklungen zum Zwecke der Überwachung massiv. Über tausend Schriftsteller aus mehr als achtzig Ländern fordern eine verbindliche Internationale Konvention der digitalen Rechte. FAZ.NET dokumentiert ihren Appell zusammen mit 31 anderen Zeitungen.

 
Titelbild

Sendung vom 02.02.2014

www.spiegel.tv

Themen: König ohne Reich - Die Regenten des Dschungels. Unter den Augen der Polizei - Neues vom Rockermord. Überwachungsstaat - NSA-Komplex. Neue Hoffnung für Berliner Bulgaren. Das Geheimnis der Mumie.